Was ist Mina Protocol (MINA)?


Mina Protocol (MINA) bezeichnet sich selbst als eine "leichtgewichtige" Blockchain. Das bedeutet, dass die Größe der Blockchain sehr gering ist. Dies bringt mehrere Vorteile mit sich, unter anderem, dass das Netzwerk leichter zu dezentralisieren und zu skalieren ist.

MINA ist der native Token von Mina Protocol. Nachdem wir Ihnen mehr über die Blockchain von Mina Protocol erzählt haben, erklären wir Ihnen, wie Sie die Kryptowährung MINA mit iDeal, SEPA, BankContact und anderen Zahlungsoptionen kaufen können.


Was ist Mina Protocol?


Mina Protocol ist eine Blockchain, die unter allen anderen Blockchains als "leichtgewichtig" gilt. Damit ist die Größe der Blockchain gemeint, die beim Mina Protocol immer 22 kB beträgt, unabhängig von der Anzahl der über das Netzwerk durchgeführten Transaktionen. Dies ist eines der Hauptmerkmale von Mina Protocol und stellt einen großen Vorteil gegenüber anderen Blockchains dar.

Viele andere Blockchains, wie z. B. Bitcoin oder Ethereum, sind unglaublich riesig. Um dem Netzwerk einer Blockchain beizutreten, müssen Sie zunächst eine Kopie der Blockchain herunterladen. Es kann manchmal Tage oder Wochen dauern, alle Daten herunterzuladen, einfach weil solche Blockchains unglaublich viel Platz benötigen. Das größte Problem ist, dass sie mit der Zeit immer größer werden.

Die Blockchain von Mina Protocol ist kleiner als die Bilder auf Ihrem Smartphone, selbst wenn viele Transaktionen über das Netzwerk durchgeführt werden.

Wer hat Mina Protocol gegründet?


Mina Protocol wurde im Jahr 2017 von Evan Shapiro und Izaak Meckler gegründet. Sie wollten eine Blockchain entwickeln, die dezentralisiert und skalierbar ist. Beide arbeiten für O(1) Labs, das Unternehmen hinter Mina Protocol. Shapiro ist CEO dieses Unternehmens und Meckler CTO.


Wie funktioniert Mina Protocol?


Mina Protocol sorgt dafür, dass die Blockchain praktisch keinen Platz einnimmt. Die Art und Weise, wie sie dies erreichen, ist interessant.

zk-SNARKS
Die Entwickler von Mina Protocol haben eine spezielle Kryptografietechnik verwendet, um sicherzustellen, dass die Blockchain klein bleibt. Diese Technik heißt zk-SNARKS, was für "zero-knowledge succinct non-interactive arguments of knowledge" steht. Diese Technik ist nicht neu, sondern wurde bereits vor Jahren vom Gründer von Algorand, Silvio Micali, entwickelt. Das Algorand-Projekt verwendet, genau wie auch ZCash, zk-SNARKS.

Mit zk-SNARKS ist die Blockchain auf Zahlungen ausgerichtet, bei denen es nicht notwendig ist, dass die Knoten im Besitz von historischen Daten sind. Bei einer Blockchain wie Bitcoin ist dies jedoch notwendig. Die Nodes nutzen die historischen Daten, um zu prüfen, ob jemand eine bestimmte Transaktion durchführen kann, um eine doppelte Ausgabe zu vermeiden.

Wie stellen die Nodes von Mina Protocol also sicher, dass jemand keine doppelten Ausgaben tätigt? Mit zk-SNARK erhalten die Knoten einen kryptografischen Beweis für die Durchführung einer Transaktion. Dieser Beweis ist um ein Vielfaches kleiner als die Kopie einer ganzen Blockchain.

Proof of Stake
Nicht nur zk-SNARK gewährleistet die Sicherheit der Mina Protocol-Blockchain. Tatsächlich verwendet das Netzwerk den Proof of Stake (PoS) Konsensalgorithmus. Das macht die Blockchain nicht nur sicherer, sondern sorgt auch dafür, dass die Nodes im Netzwerk noch weniger Speicher und Platz benötigen.

Wenn Sie eine Transaktion über das Mina Protocol durchführen möchten, müssen Sie zunächst einen Knoten einrichten. Das bedeutet, dass Sie ohne einen Knotenpunkt keine Transaktion durchführen können, was von manchen als Nachteil angesehen wird. Der Vorteil ist, dass Sie nicht viel Computerleistung für die Blockchain aufwenden müssen und eine Belohnung für die aufgewendete Computerleistung erhalten.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Nodes, die Sie im Netzwerk betreiben können. Der erste ist der Blockproduzent, der Transaktionen zu neuen Blöcken hinzufügt und so die Blockchain erweitert. Dies ist nicht der einfachste Knoten, den man betreiben kann.

Snark Worker sind Knoten, die relativ einfach einzurichten sind. Sie stellen einen Teil ihrer Rechenleistung für das Netzwerk der Blockchain zur Verfügung und ermöglichen so die Entwicklung kryptografischer Beweise.

Es spielt keine Rolle, welchen Knoten jemand einrichtet, denn in beiden Fällen wird der Nutzer mit MINA-Tokens belohnt. Die Blockproduzenten erhalten mehr Token, da sie auch mehr Rechenleistung an das Netzwerk abtreten.

Was sind die wichtigsten Vorteile von Mina Protocol?


- Es ist eine einzigartige Lösung für ein Problem, das viele Blockchains haben;
- Die Schwelle, um dem Netzwerk beizutreten, ist niedrig, da es fast keine Computerleistung oder Speicher benötigt;
- Durch die Nutzung des Netzwerks erhalten Sie, egal welche Art von Nodes Sie betreiben, immer eine Gebühr in MINA-Token;
- Das Netzwerk ist dezentraler, weil neue Knoten leicht beitreten können.


MINA-Token


MINA ist der native Token des Mina Protocol. Mit diesem Token können Transaktionen durchgeführt werden, und die Knoten werden mit ihm belohnt. Sie können den MINA-Token auch als Investition verwenden. Indem Sie auf einen Anstieg des MINA-Kurses spekulieren, können Sie eine Rendite auf Ihre Investition erzielen.

Bevor Sie in MINA investieren, ist es wichtig, dass Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und nicht nur den Ratschlägen anderer folgen. Auf diese Weise erfahren Sie, warum eine Investition richtig oder falsch läuft, so dass Sie Ihre Strategie in Zukunft entsprechend anpassen können.


Wo kann ich Mina Protocol (MINA) Token kaufen?


MINA-Token von Mina Protocol können Sie sicher und einfach bei Coinmerce kaufen. Wenn Sie bereits ein Konto bei unserer Börse haben, loggen Sie sich zuerst ein und gehen Sie dann auf die 'Coins'-Seite im Menü. Hier können Sie über die Suchleiste nach Mina Protocol suchen.

Bei Coinmerce ist es möglich, MINA mit iDeal, SEPA, Giropay, Bankcontact, Sofort, EPS und MyBank zu kaufen.

Sie haben noch kein Konto bei Coinmerce? Das ist kein Problem, denn Sie können ganz einfach ein Konto erstellen, indem Sie hier klicken [LINK TO CREATE ACCOUNT]. Nachdem Ihr Konto erstellt und verifiziert wurde, können Sie MINA-Token kaufen.


Wie kann ich MINA lagern?


Nachdem Sie Mina Protocol gekauft haben, können Sie Ihre MINA-Token in der Software-Wallet von Coinmerce lagern. Sie müssen sich keine Sorgen um die Sicherheit machen, da wir einen großen Teil unserer Token immer in einem kalten Lager aufbewahren.

Natürlich ist es auch möglich, Ihre MINA-Token in Ihrer eigenen Hardware-Wallet zu lagern. Fast jede Hardware-Wallet, wie Ledger und Trezor, unterstützt MINA-Token. Um MINA-Münzen von Coinmerce an eine Hardware-Wallet zu senden, müssen Sie zunächst die Adresse der Hardware-Wallet bei Coinmerce verifizieren.