Wie hoch sind die Gebühren für den Handel?

Die Handelsgebühr wird von einem Algorithmus berechnet und ist von einer Reihe von Faktoren wie z.B. Volumen und Ordergröße abhängig. Normalerweise liegt die Gebühr zwischen 0,4 und 2,5%, aber bei sehr kleinen Kryptowährungen kann die Gebühr höher sein. In diesem Fall werden Sie immer vorher informiert.

Bei Limitaufträgen ist es nicht möglich, im Voraus zu sagen, ob eine höhere Gebühr erhoben wird. Aus diesem Grund kann es sein, dass Sie nicht im Voraus benachrichtigt werden. Mit der Aktivierung des Limitauftrags erklärt sich der Benutzer mit dieser Bedingung einverstanden.