Glossary

Suchen

  • 2
  • 2-Faktor-Authentifizierung (2FA)

    2FA, auch bekannt als zweistufige Verifizierung, ist ein Sicherheitsprozess, bei dem ein Benutzer zwei Authentifizierungsfaktoren verwendet, um sich selbst zu überprüfen. Dadurch ist das Konto besser vor unbefugtem Zugriff geschützt.

  • 5
  • 51 % Angriff

    Auch bekannt als Mehrheitsangriff. Dies tritt auf, wenn ein Angreifer mehr als 50% der Hashrate des Netzwerks hat.

  • A
  • ASIC-beständig

    Erreicht durch den hohen Speicherbedarf während des minings.

  • Absoluter Vorteil

    Ein wirtschaftliches Konzept, bei dem eine Partei einen direkten Effizienzvorteil bei der Herstellung eines bestimmten Produkts im Vergleich zu anderen Parteien hat.

  • Abweichung

    Eine Abweichung liegt vor, wenn sich der Preis einer Kryptowährung oder eines anderen Finanzprodukts und ein bestimmter Indikator (z.B. MACD) in die entgegengesetzte Richtung bewegen.

  • Ad Hoc

    Wenn etwas nur dann getan oder gemacht wird, wenn es gebraucht wird.

  • Adresse

    Wird zum Senden und Empfangen von Transaktionen verwendet.

  • Airdrop

    Eine kostenlose Verteilung von Münzen oder Token an potenzielle Nutzer.

  • Algorithmus

    Eine Reihe von autonomen Anweisungen zur Lösung eines Problems.

  • Alles oder Nichts – Order

    Ein Auftrag, der in seiner Gesamtheit ausgeführt werden muss.

  • Allzeithoch (ATH)

    Der höchste Preis einer Kryptowährung in einer bestimmten Kurswährung wie US-Dollar, BTC oder ETH.

  • Alpha

    Eine erste Version, die vom Team veröffentlicht wurde, um Feedback zu erhalten.

  • Altcoin

    Eine Kryptowährungsalternative zu Bitcoin. Wird verwendet, um alle Kryptowährungen zu kategorisieren, die keine Bitcoin sind.

  • Angriffsfläche

    Verschiedene Stellen in Softwareumgebungen, an denen ein Angreifer versuchen kann, Daten zu ändern oder zu exportieren.

  • Angst, etwas zu verpassen

    Das Gefühl von Angst und Spannung, wenn man denkt, dass man eine potenziell profitable Gelegenheit verpasst.

  • Anmeldedaten

    Personenbezogene Daten. Beispiele sind Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname.

  • Anti Geldwäsche Gesetz (AML)

    Ein Rahmen, der aus rechtlichen und regulatorischen Verfahren besteht, um den Geldfluss aus illegalen und fragwürdigen Aktivitäten zu reduzieren.

  • Anwendungsprogrammierschnittstelle (API)

    Eine Sammlung von Funktionen und Verfahren, die es Benutzern ermöglichen, mit den Daten einer Anwendung oder eines Dienstes, z.B. eines Exchange, zu kommunizieren.

  • Anwendungsspezifische integrierte Schaltung (ASIC)

    Eine integrierte Schaltung, die angepasst ist, um eine maximale Produktivität für bestimmte Zwecke zu erreichen.

  • Arbitrage

    Kaufen und verkaufen Sie Vermögenswerte auf verschiedenen Märkten, um von den unterschiedlichen Preisen für ein und denselben Vermögenswert zu profitieren.

  • Atomic Swap

  • Auflistung

    Das Hinzufügen einer Kryptowährung auf einer Handelsplattform.

  • B
  • BUIDL

    Ein Begriff, der sich aus dem Begriff HODL ableitet, bezieht sich auf die Konzentration auf die Entwicklung Ihres Produkts.

  • Belohnung

    Eine Belohnung, die von einer Person oder Gruppe ausgegeben wird, um einen Anreiz für bestimmte Arbeiten oder Verhaltensweisen zu geben.

  • Benutzeroberfläche

    Die Schnittstelle, auf der Benutzer mit einer Maschine oder Software interagieren.

  • Bieterpreis

    Der Preis, den ein Investor bereit ist zu zahlen, z.B. für eine Kryptowährung.

  • Bitcoin

    Eine Kryptowährung, die von dem/den mysteriösen Entwickler(n) Satoshi Nakamoto entwickelt wurde.

  • Bitcoin Dominanz

    Das Verhältnis der Marktkapitalisierung von Bitcoin zur kombinierten Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen.

  • Bitcoin Pizza

    Die berüchtigte Pizza, die Laszlo Hanyecz 10.000 Bitcoin kostete, als er im Internet veröffentlichte, dass er eine Pizza bestellen und mit Bitcoin bezahlen wollte.

  • Block

    Eine Datei, die Transaktionsdaten speichert. Wenn diese in einer linearen Abfolge organisiert sind, entsteht eine Blockkette.

  • Block Belohnung

    Die Anzahl der Münzen oder Token, die den minern für jeden erfolgreich geminerten und validierten Block als Belohnung gegeben werden.

  • Block Explorer

    Eine Online-Blockchain-Website, auf der Benutzer Informationen über Blöcke, Transaktionen, Salden und Transaktionshistorie einsehen können.

  • Block Header

  • Block Höhe

    Die Anzahl der Blöcke in der Blockkette zwischen dem letzten und dem ersten Block.

  • Blockchain

    Ein Hauptbuch für digitale Transaktionen, das chronologische Transaktionsinformationen aus z.B. Kryptowährungen erfasst.

  • Break-Even Mehrfach

    Das Vielfache des aktuellen Preises, zu dem ein Vermögenswert steigen muss, um sein bisheriges Allzeithoch zu erreichen.

  • Break-Even-Point

    Der Punkt, an dem die Gesamtkosten einer Aktivität ihrem aktuellen Wert oder Umsatz entsprechen.

  • Bullenmarkt

    Eine positive Entwicklung der Preise eines bestimmten Marktes. Der Begriff wird sowohl im traditionellen Finanz- als auch im Kryptowährungsmarkt verwendet.

  • Byzantine General Problem

  • Bärenmarkt

    Ein negativer Trend bei den Preisen eines bestimmten Marktes. Der Begriff wird sowohl im traditionellen Finanz- als auch im Kryptowährungsmarkt verwendet.

  • Börse

    Ein Marktplatz für Kryptowährungen, auf dem Benutzer Münzen kaufen und verkaufen können.

  • C
  • Cloud

    Ein gemeinsamer Pool von Ressourcen, die von den Benutzern über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

  • Clustering

  • Coin

    Eine Kryptowährung oder digitale Währung, die unabhängig ist und als Tauschmittel verwendet werden kann.

  • Cold Storage

  • D
  • Darknet

  • Dead-Cat-Bounce

    Eine kurze Erholung nach einer Phase des Preisverfalls, der wiederum ein Preisverfall folgt.

  • Delisting

    Wenn eine Handelsplattform beschließt, die Unterstützung für eine bestimmte Kryptowährung einzustellen. Dies kann passieren, wenn nicht genügend Bedarf an einer Kryptowährung besteht.

  • Dezentrale Autonome Genossenschaft (DAC)

    Eine Organisation, die von Aktionären und nicht von einer zentralen Behörde geleitet wird.

  • Dezentrale Autonome Organisation (DAO)

    Ein System von kodierten Regeln, die definieren, welche Aktionen das Unternehmen durchführt. Das DAO kann sich auch spezifisch auf die DAO-Organisation beziehen, die auf der Ethereum-Blockkette angelegt wurde.

  • Dezentrale Finanzen

    Das Ökosystem besteht aus dezentralen Finanzanwendungen, die auf Blockchain-Netzwerken basieren.

  • Dezentraler Austausch

    Eine Börse, bei der die Benutzer keine Ressourcen hinterlegen müssen, um handeln zu können. Außerdem kontrolliert es nicht die Ressourcen der Benutzer.

  • Dezentralisierte Anwendung (dApp)

    Eine Anwendung, die in einem P2P-Netzwerk von Computern anstelle eines zentralen Computers arbeitet. Dies ermöglicht es, Software im Internet zu betreiben, ohne von einer Einheit kontrolliert zu werden.

  • Dezentralisierung

    Die Dezentralisierung, wie sie durch die Blockchain-Technologie organisiert ist, kann nicht mit traditionellen zentralisierten Cloud-Speichermethoden verglichen werden. Bei der zentralen Cloud-Speicherung werden Daten nicht auf Geräten, sondern auf zentralen Servern von Drittanbietern gespeichert. Informationen innerhalb der Blockchain werden nicht in zentralen Datenbanken gespeichert, sondern sind auf viele verschiedene Knoten innerhalb eines Peer-to-Peer-Hauptbuchs verteilt.

  • Difficulty Bomb

    Eine signifikante Erhöhung der Schwierigkeit des Abbaus eines Proof-of-Work-Coins.

  • Digital Signature

  • Diversifikation

    Der Prozess, bei dem ein Anleger seine Ressourcen auf mehrere Anlagen verteilt, um das Risiko pro Anlage zu reduzieren.

  • Do Your Own Research (DYOR)

    Wertvolle Ratschläge. Es ist immer ratsam, eine eigene Recherche über einen Coin durchzuführen, anstatt zuzuhören, was andere sagen.

  • Dollar Cost Averaging (DCA)

    Investieren von festen Beträgen über einen bestimmten Zeitraum, unabhängig vom Preis des Vermögenswertes.

  • Double Spending

    Wenn eine bestimmte Anzahl von Münzen mehrmals ausgegeben wurde. Dies ist oft das Ergebnis eines 51%igen Angriffs.

  • Dämon

    Ein Prozess, der im Hintergrund ausgeführt wird und auf ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Bedingung wartet, um es zu aktivieren.

  • E
  • ERC-1155

    Ein auf Ethereum basierender Hybrid aus fungiblen und nicht fungiblen Token. Wird für Sammlerstücke in Spielen verwendet.

  • ERC-20

    Ein technischer Standard für die Ethereum-Blockkette. ERC steht für Ethereum Request for Comments. 20 ist in diesem Fall die eindeutige Angebotsidentifikationsnummer.

  • ERC-721

    Ein auf Ethereum basierendes, nicht fungibles Token. ERC steht für Ethereum Request for Comments. 721 steht für die eindeutige Identifikationsnummer des Vorschlags.

  • Eclipse-Angriff

    Wenn die Mehrheit der Peers in einem Netzwerk bösartig ist und das Netzwerk monopolisiert, um bestimmte Knoten zu isolieren.

  • Eisberg Order

    Ein bedingter Auftrag zum Kauf oder Verkauf großer Mengen in mehreren kleinen Aufträgen, um den Gesamtbetrag zu verstecken.

  • Emission

    Kryptowährung erstellen, dies kann auf verschiedene Weise geschehen und hängt von bestimmten Parametern ab.

  • Endgültigkeit

    Die Garantie, dass eine ausgeführte Kryptowährungstransaktion nicht mehr geändert oder rückgängig gemacht werden kann.

  • Enterprise Ethereum Alliance (EEA)

    Das erste globale Unternehmen der Branche mit einer offenen, standardisierten Architektur, das die Einführung von Enterprise Ethereum beschleunigt.

  • Erstanbietervorteil

    Der Wettbewerbsvorteil eines Projekts, wenn es das erste ist, das ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem neuen Markt anbietet.

  • Ersteller

    Sie gelten als Ersteller, wenn Sie eine Bestellung aufgeben und diese nicht sofort ausgeführt wird. Stattdessen landet Ihre Bestellung im Auftragsbuch, bis sie von einem anderen Benutzer erfüllt wird.

  • Escrow

  • Exchange-Traded Fund (ETF)

    Eine Sammlung von z.B. Aktien oder Kryptowährungen, die einem zugrunde liegenden Index folgen.

  • Exchange-Traded Product (ETP)

    Eine Anlageform, die den Wert des zugrunde liegenden Finanzinstruments widerspiegelt.

  • F
  • Fault Tolerance

  • Fiat

    Geld, das eine Regierung als gesetzliches Zahlungsmittel deklariert hat.

  • Flippening

    Der Name, der dem Ereignis gegeben wurde, wenn Ethereum Bitcoin in Bezug auf die Marktkapitalisierung übernimmt.

  • Fork

  • Full Node

    Ein Computer, der die vollständigen Regeln eines zugrunde liegenden Blockchain-Netzwerks befolgt und Transaktionen und Blöcke validiert.

  • Fundamentalanalyse (FA)

    Bewerten Sie den Wert eines Vermögenswertes basierend auf bestimmten Eigenschaften, um einen inneren Wert zu berechnen.

  • Fungibilität

    Die Eigenschaft einer Ware, deren einzelne Einheiten in Bezug auf Funktionalität und Wert nicht voneinander zu unterscheiden sind.

  • Furcht, Ungewissheit und Zweifel

    Eine Strategie, die bei Kunden, Investoren und Händlern Unsicherheit, Angst und Zweifel schafft.

  • Futures

    Eine rechtliche Vereinbarung, in der ein Anleger das Recht hat, eine Investition zu einem bestimmten Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen.

  • G
  • Gas

    Der Preismechanismus, der von der Ethereum-Blockchain verwendet wird, um die Kosten für intelligente Verträge und Transaktionen zu berechnen.

  • Gas Limit

    Der maximale Preis, den ein Kryptowährungsbenutzer für eine Transaktion oder Interaktion mit einem Smart Contract zu zahlen bereit ist.

  • Genisis Block

    Der Block, der zuerst an einer bestimmten Blockkette befestigt wurde. Auch Block 0 oder 1 genannt.

  • GitHub

    Eine Website, auf der Entwickler und Teams ihren offenen Quellcode teilen und speichern können.

  • H
  • HODL

    Ursprünglich entstanden durch einen Tippfehler im Wort'Halten'. Heutzutage kann es sich auch auf "Hold on for Dear Life" beziehen.

  • Halving

    Wenn die Blockbelohnung einer bestimmten Kryptowährung halbiert wird. Dies geschieht, um die Geschwindigkeit der Ausgabe zu reduzieren.

  • Hard Fork

  • Hashrate

    Die Geschwindigkeit, mit der ein Computer oder eine andere Hardware neue Hashes berechnen kann.

  • Honeypot

    Ein Mechanismus, der in der Computersicherheit verwendet wird, um unbefugten Zugriff zu erkennen.

  • Hops

  • Hybrid

    Bezieht sich auf Blockketten, die sowohl zugelassen als auch unberechtigt sind, um unterschiedliche Zwecke zu erfüllen.

  • Hyperledger

  • I
  • Index

    Ein Finanzinstrument, das zur Verfolgung des Wertes einer Anlage oder einer Sammlung von Anlagen verwendet wird.

  • Initial Coin Offering (ICO)

    Eine Fundraising-Methode, bei der neue Projekte ihre Kryptowährungen an Investoren verkaufen.

  • Initial Exchange Offering (IEO)

    Eine Fundraising-Methode, bei der Projekte auf ihre Kryptowährung hören und diese an einer Börse verkaufen.

  • Initial Public Offering (IPO)

    Das Ereignis, wenn ein Unternehmen seine Aktien zum ersten Mal öffentlichen Investoren anbietet.

  • Interoperabilität

    Ein Konzept, bei dem verschiedene Blockketten miteinander kommunizieren und interagieren können.

  • K
  • Kandidaten Block

    Ein temporärer Block, der durch Mining-Knoten mit Transaktionen aus dem Speicherpool erstellt wird. Jeder Mining-Knoten versucht, diesen Kandidatenblock der Blockkette hinzuzufügen.

  • Kapitulation

    Wenn ein Investor den erzielten Renditen nachgibt und seine Position in einer Zeit des Rückgangs des Marktes schließt.

  • Know Your Customer (KYC)

    Ein Standardverfahren in der Finanzindustrie, bei dem Unternehmen Schritte unternehmen, um ihre Kunden kennenzulernen. Ziel ist es, das Risiko der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen.

  • Kryptografie

    Kryptographie ist ein Verfahren zum Speichern und Senden von Daten in einer Form, die nur die richtigen Personen lesen und verarbeiten können.

  • Kryptowährung

    Eine Kryptowährung ist eine digitale Währung, die durch Kryptographie geschützt ist. Eine seiner Hauptfunktionen besteht darin, als Austauschmittel innerhalb eines Peer-to-Peer (P2P)-Wirtschaftssystems zu fungieren, das auf der Blockchain-Technologie basiert.

  • L
  • Latenz

    Die Zeit zwischen der Einreichung einer Transaktion und der ersten Bestätigung der Transaktion durch das Netzwerk.

  • Layer 2

    Ein sekundäres Framework oder Protokoll, das auf einer bestehenden Blockchain aufbaut, um die Skalierbarkeit zu verbessern.

  • Ledger

    Ein physisches oder digitales Ledger, in dem Finanzgeschäfte erfasst werden.

  • Lieferkette

    Eine Kette von Personen und Unternehmen, die an der Herstellung und dem Vertrieb eines bestimmten Produkts beteiligt sind.

  • Lightning Network

    Eine Zweitschichtlösung, die an der Bitcoin-Blockkette arbeitet, um die Skalierbarkeit zu verbessern.

  • Limitauftrag

    Eine Limit-Order ist eine Orderart, bei der der Investor angibt, dass er eine Kryptowährung zu einem bestimmten Preis kaufen möchte. Zum Beispiel: Der aktuelle Preis von Bitcoin beträgt 10.000 €, der Investor setzt einen Limitauftrag, dass bei einem Preis von 9.000 € eine Kryptowährung für 500 € gekauft wird.

  • Liquidität

    Die Fähigkeit, einen Vermögenswert schnell zu kaufen oder zu verkaufen, ohne erhebliche Preisschwankungen zu verursachen.

  • Long

    Eine Long-Position oder einfach eine Long ist der Kauf einer Aktie, Anleihe oder Kryptowährung mit der Erwartung, dass sie an Wert gewinnt.

  • M
  • Mainnet

    Ein Blockchain-Protokoll, das entwickelt und vollständig eingeführt wurde. Transaktionen werden gesendet, verifiziert und aufgezeichnet.

  • Mainnet Swap

    Wenn ein Token von einer Blockkette eines Drittanbieters wie Ethereum zu einem selbstgebauten Blockketten-Mainnet migriert.

  • Malware

    Jede Form von Software oder Code, die dazu bestimmt ist, Hardware und Netzwerke zu infiltrieren und zu beschädigen.

  • Margenhandel

    Handeln mit Fremdkapital. Dies gilt als eine sehr risikoreiche Strategie und ist nur für erfahrene Trader gedacht.

  • Marktkapitalisierung

    Der Gesamtmarktwert einer bestimmten Kryptowährung. Dieser errechnet sich aus der Multiplikation des aktuellen Bestandes mit dem aktuellen Preis.

  • Marktkurs-Order

    Wenn ein Käufer den bestmöglichen Geld- oder Briefkurs im Orderbuch für eine Kryptowährung kauft.

  • Masternode

    Knoten in einem Netzwerk, die oft ein Minimum an Coinguthaben benötigen, um Trefferbelohnungen zu erhalten.

  • Maximaler Bestand

    Die maximale Anzahl von coins oder Token, die jemals für eine bestimmte Kryptowährung erstellt werden.

  • Merkle Tree

    Eine Möglichkeit, Daten zu organisieren und zu strukturieren, um sie einfacher zu machen.

  • Metadaten

    Daten, die Informationen über andere Daten enthalten, wie z.B. Informationen über bestimmte Merkmale einer Transaktion.

  • Mining

    Der Verifizierungsprozess von Transaktionen in einem Blockchain-Netzwerk.

  • Mining Farm

    Eine große Sammlung von minern, die oft in Kaufhäusern oder Rechenzentren zu finden sind.

  • Moon

    Ein Begriff, der sich auf das Ereignis bezieht, wenn eine Kryptowährung einen starken Preisanstieg erlebt.

  • Multisignature

    Eine Wallet, die eine Authentifizierung von einer zweiten Partei erfordert, um eine Transaktion an das Netzwerk zu senden.

  • N
  • Node

    Ein Teilnehmer im Blockchain-Netzwerk, der mit anderen Teilnehmern kommuniziert, um die Sicherheit und Integrität des Netzwerks zu gewährleisten.

  • Nonce

    Ein Satz von Einmalnummern zur Überprüfung, um zu verhindern, dass sich zuvor ausgeführte Transaktionen wiederholen.

  • O
  • Obergrenze

    Die maximale Menge an Ressourcen, die ein Projekt aufbringen möchte, z.B. durch ein Initial Coin Offering (ICO).

  • Off-chain

    Eine Transaktion, die zunächst außerhalb des Blockchain-Netzwerks stattfindet, später aber an das Netzwerk gesendet wird.

  • Offshore Account

    Ein Konto, das in einer anderen Rechtsordnung als derjenigen des Eigentümers registriert ist.

  • Oracle

    Eine Datenquelle eines Drittanbieters, um die Ergebnisse eines Smart Contract zu ermitteln.

  • Orphan Block

    Ein Block, der mit einer Kette verbunden ist, die nicht als Hauptkette angesehen wird und daher nicht weiterläuft.

  • P
  • Paper Wallet

    Ein Stück Papier, auf dem die öffentlichen und privaten Schlüssel einer Kryptowährungsadresse gedruckt sind.

  • Passives Management

    Eine Anlagestrategie, die sich nicht auf einen aktiven Handel, sondern auf bestehende Wirtschaftsindizes stützt.

  • Peer-to-Peer (P2P)

    In einem Peer-to-Peer-Netzwerk sind Computer miteinander verbunden und kommunizieren über das Internet.

  • Permissioned

    Bezieht sich auf Blockketten, die nur für Parteien oder Personen mit der entsprechenden Berechtigung zugänglich sind. Beispiele für zugelassene Blockketten sind Hyperledger und Corda.

  • Permissionless

    Bezieht sich auf Blockketten, die für jeden zugänglich sind. Beispiele für erlaubnislose Blockketten sind Bitcoin und Ethereum.

  • Phishing

    Ein Angriff, bei dem eine böswillige Partei versucht, Informationen über einen Benutzer zu erhalten, um Zugang zu seinem Konto zu erhalten.

  • Plasma

    Eine Ethereum Off-Chain-Skalierbarkeitslösung, die das Potenzial hat, die Skalierbarkeit von Ethereum deutlich zu erhöhen.

  • Ponzi Schema

    Eine Form des Betrugs, bei der Gelder von neuen Investoren verwendet werden, um Versprechen an frühere Investoren zu erfüllen. Ein gutes Beispiel ist Bitconnect.

  • Portfolio

    Die Zusammensetzung eines Investors ist eine Investition.

  • Preisvorstellung

    Der niedrigste Preis, den ein Verkäufer bereit ist, für seine Verkaufsorder zu akzeptieren.

  • Private Key

  • Private Sale

    Eine frühe Investitionsrunde für strategische Investoren mit erheblichen finanziellen Ressourcen.

  • Proof of Stake

    Ein Konsensmechanismus, der Validatoren blockiert, je nachdem, wie viele coins sie gesetzt haben.

  • Proof of Work

    Ein Konsensmechanismus, der Validierer je nach der von ihnen bereitgestellten Rechenleistung belohnt.

  • Pump and Dump

  • Q
  • Quellcode

    Code, der für die Funktionsweise der Software verantwortlich ist. Basiert auf einem Satz von Regeln, Anweisungen und Erklärungen.

  • R
  • Ransomware

    Eine Form von Malware, die Ihren Computer übernimmt und damit droht, Dateien zu löschen oder zu veröffentlichen, wenn kein Lösegeld gezahlt wird.

  • Rennangriff

    Dies geschieht, wenn zwei Transaktionen mit den gleichen Mitteln gesendet werden, deren Zweck es ist, die gleichen Mittel zweimal zu verwenden.

  • Return on Investment (ROI)

    Eine Kalkulation, mit der die Effektivität einer Investition gemessen wird. Das Verhältnis von Nettogewinn zu Nettokosten.

  • Roadmap

    Eine Unternehmensplanungsmethode, bei der kurz- und langfristige Ziele auf einer dynamischen Zeitachse festgelegt werden.

  • Routing-Angriff

    Ein Angriff auf die Ebene der Internet Service Provider, um die Betriebszeit der Website zu reduzieren.

  • S
  • Satoshi Nakamoto

    Satoshi Nakamoto ist die Online-Identität des oder der Schöpfer des Bitcoin-Protokolls und des zugehörigen Whitepapers.

  • Schwarzer Schwan Event

    Ein Ereignis, das völlig unerwartet ist und von den Erwartungen abweicht.

  • Segregated Witness (SegWit)

    Ein Prozess, bei dem die Transaktionssignaturen von Bitcoin-Transaktionen getrennt werden. Auf diese Weise können mehrere Transaktionen in einem Block zusammengefasst werden.

  • Sharding

  • Short

    Eine Short-Position oder einfach nur ein Short verkauft eine Aktie, Anleihe oder Kryptowährung mit der Erwartung, dass sie an Wert verliert und später billiger zurückgekauft werden kann.

  • Sicherheiten

    Eine Verpflichtung, etwas von Wert als Sicherheit in einem Darlehen zu verwenden, um sicherzustellen, dass das Darlehen zurückgezahlt wird.

  • Sicherheitsaudit

    Eine systematische Bewertung, die die Sicherheit eines Systems, eines Smart Contract oder einer Blockchain in Bezug auf Cyberangriffe oder technische Fehler misst.

  • Skalierbarkeit

    Das Ausmaß, in dem eine Blockchain skaliert werden kann, um eine große Anzahl von Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten.

  • Smart Contract

    Automatisierte Verträge, die aktiviert werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

  • Snapshot

    Aufzeichnung des aktuellen Zustands der Blockkette. Dies wird oft getan, um z.B. Drops auf der Grundlage von Münzbilanzen zu verteilen.

  • Soft fork

  • Stablecoin

    Eine Art von Kryptowährung, die darauf ausgelegt ist, einen stabilen Wert zu erhalten, um starke Preisschwankungen zu verhindern. Beispiele sind DAI, USDT und USDC.

  • Stakingpool

    Eine Gruppe, in der Interessenvertreter ihre Investitionskraft bündeln, um die Chance zu erhöhen, den nächsten Block zu validieren.

  • State Channel

    Ein Kommunikationskanal zwischen zwei Benutzern oder Knoten in einem Netzwerk.

  • Supercomputer

    Ein Computer oder eine virtuelle Maschine, die auf dem höchsten Niveau der derzeit verfügbaren Computerleistung arbeitet.

  • Support

    Ein Begriff innerhalb der Technischen Analyse (TA), der verwendet wird, wenn ein fallender Preis Unterstützung für einen bestimmten Preis findet.

  • Sybil Attack

  • T
  • Taker

    Der Abnehmer ist die Person, die einen Auftrag erteilt, der direkt mit einem bestehenden Auftrag im Auftragsbuch verknüpft ist.

  • Ticker

    Das Handelssymbol, auch bekannt als die Abkürzung, die sich auf eine bestimmte Münze bezieht. Zum Beispiel: BTC ist Bitcoin, ETH ist Ethereum, XRP ist Ripple.

  • Token

    Eine Kryptowährung, die keine eigene Blockchain hat und auf der Blockchain eines Drittanbieters arbeitet. OmiseGO (OMG) zum Beispiel ist ein Token, das auf der Ethereum-Blockkette funktioniert.

  • Token Sale

    Die Ausgabe von Token im Austausch gegen andere Münzen oder Token. Auch als Initial Coin Offering bezeichnet.

  • Total Supply

    Die Anzahl der derzeit existierenden Münzen oder Token, die sich entweder im Umlauf oder gesperrt befinden.

  • Transacties Per Seconde (TPS)

    Bezieht sich auf die maximale Anzahl von Transaktionen, die eine Blockkette pro Sekunde verarbeiten kann.

  • Transaktions-ID (TXID)

    Auch Transaktionshash genannt. Die Transaktions-ID wird verwendet, um auf Transaktionen in einer Blockchain zu verweisen.

  • Turing Complete

    Eine Maschine, die mit der richtigen Zeit, dem richtigen Speicher und den richtigen Anweisungen jedes noch so komplexe mathematische Problem lösen kann.

  • U
  • Umlaufbestand

    Die Anzahl der derzeit im Umlauf befindlichen Kryptowährungsmünzen oder Token.

  • Unveränderlichkeit

    Dies bezieht sich auf das Ausmaß, in dem es unmöglich ist, die vorherigen Blöcke in der Blockchain zu ändern.

  • V
  • Verifizierungscode

    Code, der an ein zweites Gerät gesendet wird, um die Identität der Person zu bestätigen, die versucht, sich anzumelden. Wird mit der 2-Faktor-Authentifizierung verwendet.

  • Verkaufswand

    Ein sehr großer Kundenauftrag oder die Sammlung von Kundenaufträgen zum gleichen Preis in einem Auftragsbuch.

  • Verpfändete Währung

    Eine Währung, deren Preis so konzipiert ist, dass er mit einem bestimmten Rohstoff identisch bleibt. 1 DAI ist z.B. an 1 USD gebunden.

  • Verschlüsselung

    Umwandlung von Informationen oder Daten in einen sicheren Code, um einen unbefugten Zugriff auf die Daten oder Informationen zu verhindern.

  • Verwahrung

    Eigentum an den Vermögenswerten eines Dritten. In der Welt der Kryptowährungen bedeutet Verwahrung die Aufbewahrung der privaten Schlüssel und die Verantwortung für die Sicherheit der Vermögenswerte.

  • Virtuelle Maschine

    Ein simulierter Computer, der dazu bestimmt ist, die Eigenschaften eines Computers zu duplizieren.

  • Volatilität

    Wie schnell und wie sehr sich der Preis einer Investition ändert.

  • W
  • Wal

    Eine Person oder Organisation, die große Mengen an Kryptowährung besitzt und somit den Markt beeinflussen kann.

  • Wallet

    Wird zum Senden und Empfangen von Kryptowährungen verwendet. Es gibt verschiedene Arten von Wallets, darunter: Hardware-Wallets, Papier-Wallets, Software-Wallets und Online-Wallets.

  • Weak hands

    Ein Begriff, der sich auf Anleger bezieht, die das Vertrauen bei Kursverlusten verlieren und ihre Kryptowährungen verkaufen oder von ihrer Strategie abweichen.

  • Wei

    Der Name der kleinsten Menge an Ether, der Währung, die im Ethereum-Netzwerk verwendet wird.

  • Whitelist

    Eine Liste von vertrauenswürdigen Personen, Software- oder Kryptowährungsadressen, die sich auf einen bestimmten Dienst oder ein bestimmtes Ereignis beziehen.

  • Widerstand

    Ein Begriff innerhalb der Technischen Analyse (TA). Wenn eine Investition bei einer Preiserhöhung auf Widerstand stößt. Häufig tritt es bei früheren Preisniveaus auf.

  • Z
  • Zentralbank

    Ein Finanzinstitut, das als Währungsbehörde fungiert und die nationale Währung, Zinsen und Geldmenge verwaltet.

  • Zero-Knowledge Proofs

    Beweise für die Gültigkeit von Transaktionen ohne Offenlegung von Informationen über die Transaktion, wodurch die Privatsphäre gewährleistet ist.

  • Zk-Snarks

    Staat für Zero-Knowledge Succint Non-Interactive Argument of Knowledge en ist eine Verbesserung der Null-Wissen-Nachweise.

  • Zuweisung

    Die prozentuale Verteilung der Token. Beispielsweise kann ein Projekt 40% der Token für die Entwicklung verwenden.

  • Zwangsliquidation

    Wenn ein Broker gezwungen ist, die Position eines Investors aufgrund des Erreichens der Mindestmargenanforderung zu liquidieren.