Was ist Optimism (OP)?

Optimism ist eine Layer-2-Skalierungslösung und zielt darauf ab, die Skalierbarkeit von Ethereum zu verbessern. Die Blockchain von Ethereum kann die große Anzahl von Transaktionen nicht mehr verarbeiten, was die Ausführung einer Transaktion langwierig und kostspielig macht. Optimism arbeitet als zusätzliches Protokoll auf der Blockchain von Ethereum. Es handelt sich also um eine zweite Schicht, die über der Blockchain des Layer 1 (Ethereum) läuft.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Optimism um ein optimistisches Rollup. Das bedeutet, dass Transaktionen, die über Optimism ausgeführt werden, sofort genehmigt werden. Dies geschieht, ohne dass eine Transaktion vorher geprüft wird. Auf diese Weise können Benutzer Transaktionen blitzschnell bearbeiten lassen.

Nach der Genehmigung einer Transaktion haben die Prüfer eine vorgegebene Zeitspanne, um betrügerische Transaktionen zu kennzeichnen. Zu diesem Zweck müssen sie einen Einsatz verwenden. Stellt sich heraus, dass eine Transaktion zu Unrecht als betrügerisch eingestuft wurde, verliert der Prüfer einen Teil seines Einsatzes. Erweist sich der Prüfer als richtig? Dann erhält er oder sie eine Belohnung.

Die Kennzeichnung betrügerischer Transaktionen kann innerhalb einer bestimmten Zeit erfolgen. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Transaktionen dauerhaft in der Blockchain gespeichert und können nicht mehr geändert werden.

Dies scheint eine unsichere Art der Transaktionsverarbeitung zu sein, aber in der Praxis funktioniert sie sehr gut. Transaktionen können extrem schnell abgewickelt werden, während betrügerische Transaktionen von den Validiatoren immer rechtzeitig erkannt werden.

Genehmigte Transaktionen werden dann "aufgerollt", woraufhin ein kryptografisches Ergebnis übrig bleibt. Dieses Ergebnis ist viel kleiner als die Anzahl der zusammengerollten Transaktionen, so dass weniger Platz für die Speicherung der Transaktionen auf Ethereum benötigt wird.

Wozu kann man Optimism (OP) verwenden?


Optimism kann sowohl von Entwicklern als auch von Endnutzern verwendet werden. Wenn Sie eine Anwendung auf der Ethereum-Blockchain verwenden oder eine Transaktion über Ethereum durchführen möchten, können Sie Optimism verwenden. Dadurch können Sie Transaktionen viel schneller durchführen und zahlen geringere Kosten.

Es kann manchmal Hunderte von Dollar und Dutzende von Minuten dauern, bis Sie eine Transaktion auf Ethereum abgeschlossen haben. Eine große Gruppe von Menschen entscheidet sich daher für die Verwendung einer anderen Blockchain. dApp-Entwickler profitieren daher stark von Skalierungslösungen wie Optimism. Ihre dApps und Token werden nämlich häufiger verwendet, wenn die Leute sie auf billige und schnelle Weise nutzen können.

Wie kann man Optimism nutzen?


Optimism kann auf die gleiche Weise wie Ethereum verwendet werden. Als Endnutzer ändert sich also nicht viel. Die Adresse, die Sie bei Optimism verwenden, ist die gleiche, die Sie bei Ethereum verwenden (sie beginnt mit 0x). Auch der Block-Explorer von Optimism ist derselbe wie der von Ethereum (Etherscan). Das liegt daran, dass Optimism auf Ethereum läuft und daher keine eigene Blockchain oder Netzwerk hat.

Mehrere dApps werden von Optimism unterstützt. Das bedeutet, dass Sie solche dApps direkt auf Optimism verwenden können, ohne selbst etwas ändern zu müssen. Denken Sie zum Beispiel an Metamask. Diese Wallet unterstützt bereits Token und Transaktionen, die über Optimism durchgeführt werden.

Viele DeFi-Anwendungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Optimism zu nutzen. Zum Beispiel können Sie auf der Plattform einer DEX wie SushiSwap oder Uniswap angeben, über welches Netzwerk Sie eine Transaktion durchführen möchten. Wenn Sie eine Transaktion über Optimism ausführen, zahlen Sie niedrigere Gebühren und müssen weniger lange auf die Verarbeitung warten. Alle Token, die auf Ethereum laufen, können über Optimism gesendet werden. Um eine Transaktion auszuführen, zahlen Sie ETH-Token.

In vielen Fällen ist es auch möglich, Token über Optimism von einer zentralen Börse zu senden. Sie haben dann die Wahl, die Token über Optimism zu versenden.

Andere Layer-2-Skalierungslösungen


Optimism ist nicht die einzige Layer-2-Skalierungslösung für Ethereum. In den letzten Jahren wurden mehrere Protokolle entwickelt, um die Skalierbarkeit der weltweit am häufigsten verwendeten Blockchain für dApps zu verbessern. Andere Projekte, die dies tun, sind Polygon (MATIC), Immutable X, Metis Chain, Arbitrum, Loopring (LRC) und xDai Chain.

Die Frage ist, ob man diese Art von Protokollen tatsächlich als Wettbewerb ansehen sollte. Jedes Protokoll funktioniert auf seine eigene Art und Weise, die sich auch an ein bestimmtes Publikum wendet. Zum Beispiel können Entwickler dApps auf Polygons Chain entwickeln. Metis Chain konzentriert sich hauptsächlich auf die Verbesserung der Skalierbarkeit für DAOs (Decentralized Autonomous Organizations).

Es wird erwartet, dass Ethereum sein Upgrade auf Ethereum 2.0 im Jahr 2022 abschließen wird. Es wird erwartet, dass die Blockchain dann in der Lage sein wird, eine größere Anzahl von Transaktionen zu verarbeiten. Es ist noch nicht sicher, ob dies in der Praxis der Fall sein wird. Unter anderem aus diesem Grund werden skalierende Lösungen wie Optimism immer gebraucht werden.

Der OP-Token


Am 31. Mai 2022 hat Optimism seinen OP-Token durch einen Airdrop eingeführt. Es gibt einen maximalen Gesamtbestand von 4,29 Milliarden Token, von denen 5 % (214 Millionen) während des Airdrops kostenlos abgegeben wurden. Die OP-Tokens werden wie folgt verteilt:

  • 20% für die Finanzierung öffentlicher Projekte;
  • 25% für das Ökosystem, Governance, Partner und Seeds;
  • 19% werden über verschiedene Airdrops an Community-Mitglieder ausgegeben;
  • 35% für Investoren und Spender.

Der OP-Token hat eine wichtige Governance-Funktion. Das bedeutet, dass die Token-Besitzer mitbestimmen können, wie die Zukunft von Optimism aussehen soll. Sie können der Community Vorschläge unterbreiten und über Vorschläge anderer OP-Token-Besitzer abstimmen.

Wo kann man Optimism (OP)-Kryptowährung kaufen?


Sie können den OP-Token von Optimism auch als Investition kaufen. Das liegt daran, dass der Wert des Tokens steigen (und auch sinken) kann. Wenn Sie Optimism (OP) kaufen möchten, können Sie dies bei Coinmerce tun. Hier können Sie OP-Token von Optimism mit Sofort, iDEAL, Giropay, MyBank, SEPA Bancontact und Kreditkarte kaufen. Für die Nutzung dieser Zahlungsmittel zahlen Sie keine zusätzlichen Einzahlungsgebühren.

In welcher Krypto-Wallet sollten Sie Optimism speichern?


Nach dem Kauf finden Sie die gekauften OP-Tokens direkt in Ihrer Coinmerce-Wallet. Hier können Sie sie sicher aufbewahren, da Coinmerce die meisten seiner Kryptowährungen in einem Cold Storage aufbewahrt. Es ist auch möglich, OP an eine externe Wallet zu senden. Die Kosten dafür werden vom Netzwerk festgelegt.