Was ist Kusama?

Kusama ist ein skalierbares Netzwerk von spezialisierten Blockchains, das mit Substrate gebaut ist und mit fast der gleichen Codebasis wie Polkadot aufgebaut ist. Das Netz ist eine experimentelle Entwicklungsumgebung für Teams, die schnell vorankommen und sich auf den Einsatz von Polkadot vorbereiten wollen.

Es gibt fünf Dinge, für die Kusama steht, um Ihre eigene benutzerdefinierte Blockchain zu starten. Schnelle Integration, niedrige wirtschaftliche Barrieren, fortschrittliche Technologie, offene Verwaltung (Governance) und eine engagierte Gemeinschaft.

Wer hat Kusama gegründet?

Kusama wurde Parity Technologies von gebaut, das gleiche Team, das Polkadot kreierte. Der Gründer ist Dr. Gavin Wood, ein bekannter Informatiker und Programmierer, der auch Ethereum mitbegründet hat.

Wie funktioniert Kusama?

Kusama ist unter den Blockchain-Plattformen ungewöhnlich, da es hauptsächlich für Entwickler gebaut ist, die nur kühne, ehrgeizige Projekte mit einem schnellen Entwicklungstempo starten wollen. Es hat eine echte Growth-Hacking-Mentalität.

Es ist auf einem multichain, heterogeneously-sharded Design, welches ein nominiertes Proof-of-Stake (NPoS) Konsens-System verwendet, gebaut. Dieser Mechanismus ist ein alternativer Konsens-Mechanismus zum energieintensiven Proof-of-Work (POW), der von mehreren anderen Blockchains wie Bitcoin verwendet wird.

Wie Polkadot verfügt auch Kusama über On-Chain-Governance-Funktionen. Diese On-Chain-Governance ist sowohl dezentralisiert als auch erlaubnisfrei und erlaubt jedem, der Kusama (KSM)-Token oder Parachain-Token besitzt, über Governance-Vorschläge abzustimmen, die Upgrades, Änderungen am Protokoll und Feature-Anfragen beinhalten können. Dieses On-Chain-Governance-Verfahren ist etwa viermal schneller als das von Polkadot angebotene, mit einer kombinierten Abstimmungs- und Inkraftsetzungszeit von nur 15 Tagen.

Kann ich mit Kusama Geld verdienen?

Ja, Sie können Geld verdienen, indem Sie mit Kusama (KSM) handeln. Kaufen Sie niedrig, verkaufen Sie hoch. KSM kann zum Handel gegen andere Kryptowährungen verwendet werden. Handeln Sie immer verantwortungsbewusst. Oft wird der Preis durch Nachrichten über KSM beeinflusst. Kaufen Sie Kusama (KSM) bei Coinmerce.

Kann man Kusama (KSM) staken? Wie geht das?


Genau wie Polkadot verwendet Kusama (KSM) Proof of Stake. Glücklicherweise müssen Sie nicht selbst einen Validator-Knoten einrichten, um eine Rendite für KSM-Token zu erzielen. Tatsächlich können Sie Kusama einfach und schnell auf der Plattform von Coinmerce staken. Dazu benötigen Sie allerdings ein Coinmerce-Konto.

Wenn Sie KSM-Token in der Coinmerce-Wallet haben, können Sie diese direkt von der Wallet aus staken. Es ist auch möglich, KSM-Token auf der Münzseite mit iDeal, Bancontact oder einer anderen Zahlungsmethode zu kaufen und sie dann direkt zu staken. Bitte beachten Sie, dass Sie Kusama erst ab einem Betrag von 10 Euro staken können.

Sie können 8% Zinsen mit dem Einsatz von Kusama auf Coinmerce verdienen. Während des Einsatzes können Sie die Token nicht für andere Aktivitäten verwenden. Sie entscheiden selbst, wann Sie mit dem Staken von KSM aufhören, da Coinmerce ein flexibles Staken anbietet. Anschließend wird der Erlös aus dem Staking direkt auf Ihr Wallet bei Coinmerce transferiert. Es ist auch möglich, diese neuen Token erneut zu staken um eine höhere Rendite zu erzielen.